UNION BLOG

   

Sandersdorf II auch im vierten Anlauf diesmal bei Spg. Krina/Pouch-Rösa II erfolgreich

Umkämpft und jederzeit fair- Krina zeigte sich als sportlicher Gastgeber. (FOTO: Holger Bär)

Der 2. Mannschaft der SG Union Sandersdorf gelang am Sonntagnachmittag nach ihrer Neugründung mit viertem Anlauf der vierte Erfolg. Auf dem Sportplatz des Krinaer FC sorgten die Schützlinge des Trainerduos Steven Pick und Dan Lochmann gegen die Spielgemeinschaft Krina /Pouch-Rösa II letztlich mit einem 0:13 aus Sicht des Gastgebers für den bis dato höchstens Saisonerfolg. Die Unioner gaben die Komplimente jedoch im Nachgang komplett in Richtung Platzherren. Die Mischung an Jungs aus Krina und Pouch-Rösa zeigte sich über 90 Minuten allseits fair und nahm die Niederlage verdammt sportlich und jederzeit auch mit dem gewissen Humor. Man feuerte sich gegenseitig an und holte lauftechnisch alles verfügbare aus sich heraus. Allein das wurde von den Gästen aus Sandersdorf ausnahmslos angerechnet.

Wenn es bei Union II schnell ging, blieb dem Gastgeber wie hier Krinas Andy Oppermann oft das Zuschauen. (FOTO: Holger Bär)

Diese taten sich dabei fast zwanzig Spielminuten schwer, den ersten Treffer im Tor von Dustin Oppermann anzubringen. Krinas Schlussmann warf sich in alles, zeigte prima Reflexe und hielt seinen Kasten lange Zeit rein. Dem aus der Messestadt Leipzig zu Union II gewechselte Franz Seiring war es nach einem Steilpass von Marcel Krämer dann vorbehalten, die Gastelf per Flachschuss ins lange Eck in Front zu bringen. Technisch versiert und auch äußerst motiviert eiferten letztlich Seiring und der am Ende viermal erfolgreiche Dan Lochmann um den Treffer des Tages. Versenkte der einstige Oberligastürmer beim 0:5 die Kugel aus spitzem linken Winkel direkt im langen oberen Toreck und traf zuvor beim 0:3 bereits per direkt verwandeltem Eckstoß, so zirkelte Seiring die Kugel aus zweiundzwanzig Meter mindestens ebenso gekonnt zum 0:6 unter den Krinaer Querbalken.

Stefan Schulze und Spielmacher Richard Wießner sollten ebenfalls einen Doppelpack schnüren. Ersterer aus dem Spiel heraus und vom Elfmeterpunkt, Wießner hingegen mit gekonntem Seitfallzieher und später platziert und flach ins untere Eck. Einer hingegen ging wieder zu seinem Kerngeschäft über. Früher in der Verbandsliga Sachsen-Anhalts oft in der Defensive mit seinen Kopfballqualitäten gefordert, traf Michael Stelzl diesmal nach jeweiligen Eckstößen doppelt und nicht minder sehenswert per Kopf. Dem 0:6 zur Halbzeit setzte Union II ein 0:7 in der zweiten Halbzeit entgegen, was letztlich dem Spielausgang von 0:13 entsprach. Nach knapper gespielter Stunde, Sandersdorf wurde etwas unkonzentriert, reagierten die Krinaer Jungs prompt. Dass man Philipp Klöpzig nicht einfach so unbehelligt zum Schuss kommen lassen sollte, merkten die Sandersdorfer spätestens nach dessen Geschoss in der 52. Minute. Hätte dieses die Richtung zwischen die Stangen von Thomas Schulzes gehütetem Gästetor gefunden, der Unionkeeper hätte es schwer gehabt, jene Fackel zu löschen. Am Ende aber zogen die Sandersdorfer Gäste daraufhin die Zügel auch in der Defensive wieder etwas fester, während man sich im Angriff Tor um Tor erarbeitete.

Am 5. Spieltag erwarten die Sandersdorfer nach vierzehntägiger Pause daheim den Tabellenfünften, die 2. Mannschaft des Heidesportvereins Gröbern. (Sa. 10.10. Anstoß 15 Uhr).

Freuten sich wie Erkan & Stefan, waren aber Felix & Stefan. (FOTO: Holger Bär)

Torfolge:
0:1 Seiring, Franz (19.) 0:2 Stelzl, Michael (21.) 0:3 Lochmann, Dan (26.) 0:4 Schulze, Stefan (31./FE.) 0:5 Lochmann, Dan (34.) 0:6 Seiring, Franz (37.) 0:7 Schulze, Stefan (46.) 0:8 Wießner, Richard (54.) 0:9 Krämer, Marcel (55.) 0:10 Wießner, Richard (70.) 0:11 Lochmann, Dan (75.) 0:12 Stelzl, Michael (86.) 0:13 Lochmann, Dan (89.)

   

   

Nächste Termine  

   

Abteilung Juniorteam  

 

   

Login  

   

                




Webseitenumsetzung & Gestaltung: ub.unitel GmbH

© SG Union Sandersdorf e.V.

Geschäftsstelle SG Union Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Adresse:

Roland Seifert / Wolfgang Lattauschke

03493 - 88 436
03493 - 89 760
info@union-sandersdorf.de 

Am Sportzentrum 17
06792 Sandersdorf-Brehna

Nachwuchsabteilung

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Roland Seifert

03493 - 88 436
03493 - 89 760
jt@union-sandersdorf.de 

Kegelbahn Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
E-Mail:

Lars Schubert

03493 - 51 67 535
info@plauderkiste.de 

Sportgaststätte / Bowlingbahn

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.
E-Mail: 

Matthias Groß

03493 - 81 479
sporti-bowling@gmx.de