UNION BLOG

Die königliche Fußballschule ist zu Gast bei der SG Union Sandersdorf!     

Viele Kinder träumen von der Karriere als Profi-Fußballer und stellen sich vor, eines Tages für einen der größten Fußballklubs der Welt zu spielen. Zusammen mit der königlichen Fußballschule der Fundación Real Madrid Clinic ermöglichen wir unseren Kindern fünf Tage lang (15.08.2022 - 19.08.2022) die Magie eines solchen großen Vereins zu erleben!

Die Reise geht für einige Teilnehmer nach unserer Veranstaltung weiter. Über die National Finals qualifiziert man sich mit herausragenden Leistungen - sportlich wie im sozialen Auftreten - für das große Finale im Estadio Santiago Bernabeu im Madrid!

Über innovative Trainingsmethoden vermitteln unsere Trainer fußballerische Inhalte und verbessern die sportliche Leistung der Teilnehmer. Zudem ist die Vermittlung sozialer Werte, wie Respekt, Fairplay und Disziplin ein sehr wichtiger Bestandteil während der 10 Trainingseinheiten.

Ihr möchtet dabei sein? Dann meldet euch noch bis zum 31.07.2022 an.

Anmelden unter: http://frmclinics.com/sg-union-sandersdorf-2022

Wir freuen uns auf euch!

iHala Madrid!

   

Zum letztjährigen Aufsteiger aus der Thüringenliga geht es beim Wiedereinstieg

Zusammenstehen, konzentriert arbeiten, Abschlüsse suchen und Tore machen…das Ziel der SG Union Sandersdorf!

Der Union-Fan, welcher sich auf Livefußball freute und den Plan hegte, zum Neustart der Oberliga in Richtung Arnstadt/ Thüringen zu pilgern, kann diesen Plan verwerfen. Hier hilft es maximal am Freitagabend unter heimischem Flutlicht den Test von Sandersdorfs 2. Mannschaft gegen den SV Glück Auf Möhlau anzuschauen.

In Thüringen ist das Spielen auf NOFV-Ebene zwar gestattet. Leider aber eben noch ohne gewisses Publikum. Nichtsdestotrotz wird sich die Mannschaft von Trainer Thomas Sawetzki in den Bus schwingen und erstmals überhaupt ins etwa zwanzig Kilometer südlich der Landeshauptstadt Erfurt liegende Arnstadt reisen. Auf dortigem Kunstrasenplatz 1 „Am Obertunk“ geht es mit dem Anpfiff von Schiedsrichter Max Kluge am Samstag, dem 5. Februar 2022 ab 13 Uhr endlich wieder um Oberligapunkte. Seit Mitte November ruhte der Spielbetrieb aufgrund der Pandemie. Zuletzt starteten die Oberligisten mit wieder aufgenommenem Training und etwaigen Testspielen. Sah sich Union Sandersdorf letztwöchig mit einem 3:1 (1:1) gegen Nord-Oberligist FC Hertha 03 Zehlendorf erfolgreich, so glückte auch dem SV 09 Arnstadt die Generalprobe. Im Thüringen-Duell setzte man sich bei einem „Fast“- Tabellenbachbar FSV Wacker 90 Nordhausen mit 2:0 durch.

Am Samstag werden die Karten neu gemischt. Nach dem Rückzug des 1. FC Merseburg korrigierte der NOFV jüngst die Tabelle der Oberliga Süd. Diese Korrektur kostete sowohl Arnstadt (1:0) als auch Sandersdorf (3:0) drei gut zu gebrauchende Hinrundenpunkte. Für den SV 09 kam es noch schlimmer. Rechnet man Merseburg aus der Tabelle raus, bilden die Thüringer nun das Schlusslicht der Oberliga Süd.

Dies will man dort sicher korrigieren. Und mit der Tatsache der langen fußballfreien Zeit konfrontiert, ist jeder Neuanfang eben das, was er aussagt: Ein neuer Anfang. Da wäre es sträflich, alte Unioner Untugenden aufblitzen zu lassen. Die da heißen: Gegen starke Gegner immer voll aufzuspielen, während man die unteren Tabellenränge immer nicht so ernst nimmt, was oft mit langen Gesichtern endet. Sollten sich die Sandersdorfer so präsentieren, wie sie sich zuletzt gegen die Hertha aus Zehlendorf zeigten, dann sollte auch in Arnstadt positives herausspringen.

Der SV 09 Arnstadt nahm im letzten Sommer als Tabellenzweiter hinter Wismut Gera das Aufstiegsrecht zur Oberliga in Anspruch. In einem Test vor zwei Wochen gewann die BSG Wismut in Arnstadt mit 1:0. Dieses Resultat würde Union Sandersdorf für den kommenden Samstag auch unterschreiben. Aber wenn es geht ohne Herzflattern.

   

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Abteilung Juniorteam  

 

   

Login  

   

                




Webseitenumsetzung & Gestaltung: ub.unitel GmbH

© SG Union Sandersdorf e.V.

Geschäftsstelle SG Union Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Adresse:

Wolfgang Lattauschke

03493 - 88 436
03493 - 89 760
info@union-sandersdorf.de 

Am Sportzentrum 17
06792 Sandersdorf-Brehna

Nachwuchsabteilung

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Jacqueline Taubert / Michael Stelzl

03493 - 88 436
03493 - 89 760
jt@union-sandersdorf.de 

Kegelbahn Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
E-Mail:

Lars Schubert

03493 - 51 67 535
info@plauderkiste.de 

Sportgaststätte / Bowlingbahn

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.
E-Mail: 

Matthias Groß

03493 - 81 479
sporti-bowling@gmx.de