UNION BLOG

   

22 Jahre liegen zwischen beiden Begegnungen: Union muss im Landespokal zum SV Rot-Weiß Weißenfels

Landesligist SV Rot-Weiß Weißenfels 2019/20 (Quelle: Homepage SV RW Weißenfels).

Zweimal schaffte die SG Union Sandersdorf vor zwei Jahrzehnten den Aufstieg in die Verbandsliga Sachsen-Anhalts. Im Sommer 1997 als Meister der Landesliga Süd und im Sommer 2001 als Meister der Landesliga Mitte. Der erste Aufstieg hielt zwei Spielzeiten, während der zweite dann der Beginn einer endlosen Erfolgsstory wurde, welche sich in zwölf Jahren Verbandsliga und nun schon in mittlerweile sieben Jahren Oberliga niederschlug.

Einstige Aufstiegstabelle der Landesliga Süd 1996/97.

Im ersten damaligen Aufstiegsjahr, sämtliche Spieler kamen aus Sandersdorf oder den nächsten Nachbarorten, musste man sich vor 22 Jahren in der Landesliga Süd durchsetzen.

Hier die Abschlusstabelle der Landesliga Süd 1996/97. Mit Cracks wie Heyer, Wawrzyniak, Jilge, Janke, Fiedler, Wiedewild, Meyer, Michalak, Corso, Streich, Schneider & Co., startete Union unter dem damaligen Trainerduo Schneier/Jankowski, wie oben beschrieben, erstmals in die Verbandsliga durch und ließ Truppen wie IMO Merseburg und damals namentlich noch Eintracht Amsdorf hinter sich.

Platz 14 ging dazumal an den SV Rot-Weiß Weißenfels 1951 e.V.. Die Schuhstädter stiegen in diesem Sommer 2019 aktuell wieder in die Landesliga Süd auf und treffen dort nun auf Teams wie die SG 1948 Reppichau, den CFC Germania 03 oder den SV Friedersdorf 1920 e.V.

1. Mannschaft 1996/97…: Das Erfolgsteam längst vergangener Tage… eine unvergessene Zeit, denn viele der Jungs spielten zuvor noch für die BSG Chemie Sandersdorf zu Ostzeiten.

Im Landespokal, so wollten es die Magdeburger (Halb)kugeln bei der letzten Ziehung zur 2. Hauptrunde, treffen die Burgenländer nun nach über zwei Jahrzehnten Pause auf unsere SG Union Sandersdorf. In Runde 1 siegte der Landesligarückkehrer beim SV Allemannia Jessen mit 4:2, während unsere Männer beim aktuellen Landesmeister 1. FC Romonta Amsdorf mit einem 3:1 in Runde 2 einzogen. Die anstehende 2. Runde folgt nun an diesem Samstag, 7. Sep. 2019, mit Anstoß 15 Uhr am Weißenfelser Röntgenweg!

   

   

Nächste Termine  


21.09.2019, 14:00 Uhr
(FB) VFC Plauen vs. Union
----------------------------

29.09.2019, 14:00 Uhr
(FB) VfB 1921 Krieschow vs. Union
----------------------------

03.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) Union vs. FSV Martinroda
----------------------------

19.10.2019, 15:00 Uhr
(FB) VfL Halle 96 vs. Union
----------------------------

26.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) Union vs. Grimma
----------------------------
   

Abteilung Juniorteam  

 

   

Login  

   

                




Webseitenumsetzung & Gestaltung: ub.unitel GmbH

© SG Union Sandersdorf e.V.

Geschäftsstelle SG Union Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Adresse:

Roland Seifert / Wolfgang Lattauschke

03493 - 88 436
03493 - 89 760
info@union-sandersdorf.de 

Am Sportzentrum 17
06792 Sandersdorf-Brehna

Nachwuchsabteilung

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Roland Seifert

03493 - 88 436
03493 - 89 760
jt@union-sandersdorf.de 

Kegelbahn Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
E-Mail:

Lars Schubert

03493 - 51 67 535
info@plauderkiste.de 

Sportgaststätte / Bowlingbahn

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.
E-Mail: 

Matthias Groß

03493 - 81 479
sporti-bowling@gmx.de