UNION BLOG

   

So wie hier Erik Schlegel (grün) einst in Stedten möchte Union auch diesmal die Eisleber ins Straucheln bringen. (Fotos: Holger Bär)

Anstoß bereits auf 14:00 Uhr vorgezogen!

Ein 3:3 auswärts ließ der ESV Petersroda einen 3:1- Heimsieg folgen.

So geschehen in der Landesklasse 4 im letzten Spieljahr 2016/17. Gegnerdamals: Die BuSG Aufbau Eisleben, welche es in der Endabrechnung trotz der kurzen Negativbilanz gegen den ESV auf Platz 12 schaffte. Unsere Nachbarn- zuletzt Testspielpartner von Unions Oberligateam- mussten den Weg zurück in die Kreisoberliga ABI antreten. Gegen die Lutherstädter jedoch holte der nun wieder von Sebastian Liebelt trainierte ESV immerhin vier von zwanzig erspielten Saisonpunkten.

BuSG Aufbau Eisleben- das Team aus dem Ortsteil Helfta, gilt als Erstrundenpokalgegner der SG Union im gerade angebrochenen Spieljahr. Und während Union noch das 2:5 vom Oberligaauftakt gegen den FC Eilenburg aus den Knochen schütteln muss, fängt für die Eisleber der Pflichtspielbetrieb eben genau mit diesem Pokalspiel erst an. „Sie haben einen wirklich idyllischen Sportplatz“, lobt Silvio Uhlmann die Eislebener Gegebenheiten. Der Vater von Sandersdorfs neuem Defensivmann Robert Uhlmann muss es wissen. Mit seinem FSV Bennstedt ist man ja an der B 80 so etwas wie ein Ortsnachbar.

Karoly Kosa (blau/weiß) erzielte beim 1:13 seines ESV Petersroda das goldene Tor des Gastgebers. Hier hält er die Abwehr von Unions kommenden Pokalgegner Aufbau Eisleben im Vorjahr in Atem.

Im letzten Jahr hieß es Hoffmann und Lochmann in Sachen Erstrundentore. Nicht Tim und Struppi, sondern Tim und Dan sorgten am 19. August 2016 für das 2:0 bei Landesligist SV Romonta 90 Stedten. Für Union geht´s diesmal mit Aufbau Eisleben nahezu in die gleiche Richtung. In die gleiche Richtung soll es auch in Sachen Pokal gehen. Stedten, GW Piesteritz, BSV Ammendorf hießen die ersten drei von Union übersprungenen Hürden. Dann tauchte im Viertelfinale plötzlich ein Hallescher FC auf und beendete mit einem 4:0 auf Sandersdorfer Rasen den Traum, noch ein oder gar zwei Runden weiter zu kommen.

Union Sandersdorf wird es dieses Jahr gefühlt zum zwanzigsten Mal versuchen, mit etwas Losglück und eigenem Vermögen ein Endspiel anzupeilen. Wie weit es letztlich geht, entscheiden hoffentlich nur alleine die Jungs auf dem Platz.

   

   

Nächste Termine  


28.06.2019, 19:00 Uhr
(FB) Union vs. Hallescher FC
----------------------------

29.06.2019, 14:00 Uhr
(FB) ESV Petersroda vs. Union
----------------------------

05.07.2019, 19:00 Uhr
(FB) Union vs. SV 1890 Westerhausen
----------------------------

12.07.2019, 18:30 Uhr
(FB) Union vs. VfB 1906 Sangerhausen
----------------------------

18.07.2019, 18:45 Uhr
(FB) Union vs. SV Friedersdorf
----------------------------
   

Abteilung Juniorteam  

 

   

Login  

   

                




Webseitenumsetzung & Gestaltung: ub.unitel GmbH

© SG Union Sandersdorf e.V.

Geschäftsstelle SG Union Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Adresse:

Roland Seifert / Wolfgang Lattauschke

03493 - 88 436
03493 - 89 760
info@union-sandersdorf.de 

Am Sportzentrum 17
06792 Sandersdorf-Brehna

Nachwuchsabteilung

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Roland Seifert

03493 - 88 436
03493 - 89 760
jt@union-sandersdorf.de 

Kegelbahn Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
E-Mail:

Lars Schubert

03493 - 51 67 535
info@plauderkiste.de 

Sportgaststätte / Bowlingbahn

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.
E-Mail: 

Matthias Groß

03493 - 81 479
sporti-bowling@gmx.de