UNION BLOG

   

Hier eine Aufnahme aus dem Spieljahr 2008/09 zwischen  Union und Eilenburg (Silvio Franke beim Kopfball). Ein Bild welches belegt, wie lange die Testspielverbindungen zwischen beiden Vereinen bereits existieren (Foto: Holger Bär)

Eigentlich lauert ja bereits im Wort „Aufsteiger“ der Fehlerteufel.Denn der FC Eilenburg kickte weit eher auf der Oberligabühne, als es unsere Unioner vermochten. Am Samstag nun ist es soweit. Das Team um Trainer Nico Knaubel feierte- speziell auch durch die Tore des einstigen Unioners Moritz Zeiße- Staffelsieg in einer sehr starken Sachsenliga. Eilenburg kehrt damit nach einigen Jahren „Durststrecke“ zurück in die NOFV Oberliga. So einige Trainer versuchten sich in den vergangenen Jahren am Fuße der Skisprungschanze in der nordsächsischen Kreisstadt. Ob Tomislav Piplica als bosnische Ikone oder unser einstiger Unioncoach Olaf Schaller. So richtig stellte keiner das zu dieser Zeit leidende Eilenburger Publikum zufrieden.

Nun übernahm es einer aus den eigenen Reihen einer, der selbst für den FCE einst auf dem Feld voran ging. Und da ist sie wieder- die Verbindung zur Sprungschanze. Knaubel kickte nicht nur in Eilenburg, sondern versuchte sich vor 10 Jahren als Spieler beim FF Lillehammer in Norwegen. Und da in der einstigen Olympiastadt von 1994 eben auch am Fuße der dortigen Sprungschanzen.

Knaubel führte den FC Eilenburg dank druckvoller Spielweise zurück in die Oberliga Süd. „Sie spielten schon den besten Fußball hier in der Sachsenliga“, blickte ein erfahrener Trainer Uwe Ferl (SSV Markranstädt) auf das letzte Spieljahr zurück. Ferl kennt sich aus, Ferl muss es wissen.

Wie stark der FCE auftreten kann, weiß Union nicht zuletzt aus den jüngsten Testspielen gegeneinander. Da zog Sandersdorf oft den Kürzeren. Darf man nur hoffen, dass Mike Sadlo seinen Jungs für Samstag 14 Uhr das wirksame Rezept verordnet hat.

In Sandersdorf freut man sich auf den Saisonstart. Und es wird Zeit, dass sich unsere neu zusammen gestellte Truppe findet. Ein Punktgewinn zum Auftakt daheim würde sicher nicht nur den hoffentlich zahlreichen Zuschauern gefallen. Anstoß Union  FC Eilenburg >>> Samstag, 5. August 14:00 Uhr
Unions Zweite muss nach dem leidigen 1:6- Testdebakel gegen den Zörbiger FC zum nächsten Prüfstein. Samstag 13:30 Uhr geht es zum FC Grün- Weiß Piesteritz.

   

   

Nächste Termine  


21.09.2019, 14:00 Uhr
(FB) VFC Plauen vs. Union
----------------------------

29.09.2019, 14:00 Uhr
(FB) VfB 1921 Krieschow vs. Union
----------------------------

03.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) Union vs. FSV Martinroda
----------------------------

19.10.2019, 15:00 Uhr
(FB) VfL Halle 96 vs. Union
----------------------------

26.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) Union vs. Grimma
----------------------------
   

Abteilung Juniorteam  

 

   

Login  

   

                




Webseitenumsetzung & Gestaltung: ub.unitel GmbH

© SG Union Sandersdorf e.V.

Geschäftsstelle SG Union Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Adresse:

Roland Seifert / Wolfgang Lattauschke

03493 - 88 436
03493 - 89 760
info@union-sandersdorf.de 

Am Sportzentrum 17
06792 Sandersdorf-Brehna

Nachwuchsabteilung

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Roland Seifert

03493 - 88 436
03493 - 89 760
jt@union-sandersdorf.de 

Kegelbahn Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
E-Mail:

Lars Schubert

03493 - 51 67 535
info@plauderkiste.de 

Sportgaststätte / Bowlingbahn

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.
E-Mail: 

Matthias Groß

03493 - 81 479
sporti-bowling@gmx.de